Lebensimpulse
Lebensimpulse

Menschen

Menschen, viele Menschen 

Eine konstante Herausforderungen ist der Umgang mit Menschen.

Die Menschheit entwickelte sich seit 5 Millionen Jahren. Seit rund 300'000 Jahren ist er wirklich Mensch. Der bewusste Umgang mit Feuer, das Kochen der Nahrung, förderte seine Intelligenz. Die Religionen sind mit 1.5 bis 4 Tausend Jahren eine relativ junge Zeit-Erscheinung. Sie förderten die Entwicklung, wurden aber oft mit Macht und Angst konstruiert. Hier eine Übersicht der 5 grössten Weltreligionen:

Judentum Abraham / Moses ca. 2000 v. Chr. 15 Mio.
Hinduismus Shiva und viele mehr ca. 2000 v. Chr. 850 Mio.
Buddhismus Buddha (Erleuchtung)  400 v. Chr. 400 Mio.
Christentum Jesus Christus
2 Mrd.
Islam Abraham / Mohammed 600 n. Chr. 1,3 Mrd

Welt-Bevölkerungszahlen: Durch die Erfindung der Elektrizität, Verbrennungsmotoren und Maschinen aller Arten seit dem Ende des 19. Jh., (Nahrungsproduktion, medizinische Entwicklung usw.) vermehrte sich die Menschheit wie nie zuvor. Unsere Zukunft braucht (zwangsweise) Bewusstheit und Eigenverantwortung!

10'000 v. Chr. 10 Mio 1960 3 Mrd.
Zur Zeit Jesus 300 Mio. 1974 4 Mrd.
16. Jh. 500 Mio        1987    5 Mrd.
1804 1 Mrd. 1999 6 Mrd.
1927 2 Mrd. 2011 7 Mrd.

Seit den 60iger Jahren praktizieren die gut entwickelten und gebildeten Völker eine Geburtenregulierung. Doch die ärmsten und weniger gebildeten Menschen leben zunehmend in einer Überbevölkerung. Das Arm-Reich Gefälle wird daher immer grösser, doch die Bildung steigt global erfreulich oder zwangsweise an!

print

« up »

LOGIN